© Philipp Glaninger
© Philipp Glaninger

Seit 2006 bin ich im Bereich der visuellen Kommunikation tätig.

Über die praktische Fotografie und Videografie kam ich zur Bildwissenschaft.

Meine Spezialgebiete sind die Bildkonzeption, Bildanalyse und Bildsprache.

 

Wobei ich mich hier bewusst vom traditionellen Bildbegriff löse und mich mit verschiedenen Arten von visuellen Darstellungen beschäftige. 

Diese reichen von der Fotografie, dem gemalten Bild, der Infografik, dem Videofilm, dem Wortbild bis zur 3D-Visualisierung.

Meine praktische Erfahrung ermöglicht es mir hinter die Kulissen zu schauen und die diversen Produktionsprozesse zu verstehen und zu steuern.

 

Denn um eine visuelle Botschaft nachhaltig und intensiv wirken zu lassen, braucht es mehr als nur eine Idee. Es braucht das Wissen und ein Konzept hinter der (Bild)Wirkung.

Daher können Sie mich als eine Bildlektorin bezeichnen. 

 

 

 

Ausbildung

  • 2016 - 2018  Diplom und Zertifizierung Erwachsenenbildung - Trainerakademie Wifi Wien 
  • 2012 - 2017  Studium der Bildwissenschaft - Master of Arts - Donauuniversität Krems
  • 2004 - 2005  Diplom Digital Animation Program - SAE Wien
  • 2000 - 2002  Diplom Kolleg Fotografie und audiovisuelle Medien - Grafische XIV Wien
  • 1997 - 2000  Studium der BWL - Wirtschaftsuniversität & Universität Wien